Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum!

Veröffentlicht am Montag, 26. Februar 2018

Unser Mandant Schulte – Lastruper Wurstwaren wird 70

Seit 1948 steht Schulte –Lastruper Wurstwaren für höchste Qualität sowie traditionelles Fleischerhandwerk. In diesem Jahr feiert unser langjähriger Mandant, ein mittelständisches Familienunternehmen, 70-jähriges Firmenjubiläum. Seit drei Generationen dreht sich unter heutiger Leitung von Werner Schulte und Sarah und Mirko Dhem aus Tradition für den guten Geschmack und mit hohem Qualitätsanspruch noch immer alles um das herzhafte Wurstvergnügen. Ziel des Unternehmens, das mittlerweile rund 90 Mitarbeiter beschäftigt, ist es, die Fertigkeiten der traditionellen Fleischerhandarbeit in die Moderne zu führen, also mit Tradition in die Zukunft zu gehen.

Auf ca. 4700 qm Produktionsfläche übernehmen zwar inzwischen moderne Maschinen viele Arbeiten, die wichtigen Arbeitsschritte werden bei Schulte aber nach wie vor von Hand durchgeführt, da dies zur Qualität der über 150  angebotenen Wurstwaren maßgeblich beiträgt.

Fleischerhandwerk und Qualität stehen auch nach 70 Jahren an erster Stelle. Das Familienunternehmen setzt inzwischen aber auch verstärkt auf Projekte, die die seit Jahrzehnten im Betrieb gelebten Ansprüche mit einer transparenten Wertschöpfungskette und dem Tierwohl-Gedanken verbinden. Was von vielen Verbrauchern verlangt, vom Lebensmittel-Einzelhandel bisher jedoch nur vereinzelt umgesetzt wird, bringt Schulte bereits seit September 2016 mit dem Konzept „Wir kennen den Landwirt“ in die Bedientheke. Vermarktet wird Fleisch aus alternativen Haltungsformen von Tieren, die nicht aus anonymer Haltung stammen. Kurze Transportwege sowie eine schonende Schlachtung bei Brand Qualitätsfleisch in Lohne unterstützen Schultes Bestreben, die gesamte Lieferkette transparent und unter Tierwohl-Aspekten zu gestalten.

Da bleibt uns nur zu sagen: „Weiter so und auf die nächsten 70 Jahre!“

Zurück zur Übersicht

Kommentarfunktion ist deaktiviert.