BLOG_190949

win Veranstaltungsreihe mit den Themen M&A und Beteiligungsverträge

Veröffentlicht am Montag, 29. Januar 2018

Am Donnerstag, den 25. Januar 2018, ab 17:30 Uhr starteten wir mit zwei hochinteressanten Vorträgen in unsere 14. win Veranstaltung.

Dietmar Flügel als einer der führenden M&A Spezialisten startete mit einen Überblick über den globalen M&A Markt, der nach der Finanzkrise 2008 eine fulminante Erholung erfahren hat. Er stellte die wesentlichen M&A Megatrends vor den Hintergründen der Geldmenge/Refinanzierung, der Rolle Chinas und disruptiven Innovationen vor, bevor er den deutschen M&A Markt beleuchtete und erläuterte, welchen Herausforderungen sich deutsche Unternehmen und insbesondere der deutsche Mittelstand aktuell und zukünftig stellen müssen.

Dr. Konstatin Michelsen gab einen Überblick zum Ablauf einer Finanzierungsrunde. Sein Vortrag beleuchtete die Inhalte Vertraulichkeitsvereinbarung, den Letter of Intent, die Due Diligence und den eigentlichen Beteiligungsvertrag. Dort werden die zentralen Inhalte über das zukünftige “Miteinander”, wie Informationsrechte, Zustimmungsrechte, Veräußerungsbeschränkungen, Mitverkaufsrechte, der Exit oder das Vesting schriftlich festgelegt. Ziel eines Beteiligungsvertrages muss also eine ausgewogene Regelung zwischen Gründer und Investor sein.

Im Anschluss an die fachlichen Vorträge gab es bei einem Imbiss noch die Gelegenheit zum Austausch und zur Diskussion.

Bild v.l.n.r.: Dr. Konstantin Michelsen, Dietmar Flügel, Frank Reiners

Zurück zur Übersicht

Kommentarfunktion ist deaktiviert.