Stellenanzeige

Unterstützen Sie unser Team in Oldenburg ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt als zuverlässiger Steuerfachangestellter / Steuerfachwirt (w/m). Nähere Informationen zu Aufgaben, Inhalten und Voraussetzungen für die Tätigkeit finden Sie hier: http://kurzelinks.de/bdo-arbicon-karriere

Frau Pogodda_Grünwald

Eine Seminarveranstaltung rund um die Änderungen im Themenbereich Umsatzsteuer fand am 11. April 2017 bei uns in der Moslestraße in Oldenburg statt. Die Referentin Annette Pogodda-Grünwald, Partnerin der BDO, Standortleitung Steuern und wirtschaftsrechtliche Beratung und Leiterin des Fachbereiches Umsatzsteuer, stellte die fachlich sehr […]

calculator-steuerliche-aenderungen

Das betriebliche Steuerrecht unterliegt einem ständigen Wandel. Gerade zum Jahreswechsel sollten Gesetzgebung, Verwaltungserlasse und Rechtsprechung sorgsam verfolgt werden, um Änderungen im neuen Jahr umsetzen zu können. Wir haben für Sie einige wichtige Änderungen zum Jahreswechsel 2016/2017 herausgesucht und zusammengefasst. steuerliche-aenderungen-zum-jahreswechsel Falls Sie […]

europe-1456246_640

Mit ihrer Entscheidung für den Brexit sorgen die Briten in den nächsten Jahren für folgenschwere Veränderungen. Wir führen auf, welche steuerrechtlichen Auswirkungen das auch in Deutschland haben kann. Die neue Premierministerin Theresa May muss den Brexit nun umsetzen. Nach Einleitung des offiziellen […]

Logo-Puzzle

Liebe Mandanten und Freunde des Hauses ARBICON, wir freuen uns, dass wir Ihnen heute von einer Veränderung berichten können, die unser Haus für die Zukunft weiter stärken wird: Ab Januar 2016 bilden die PKF ARBICON ZINK KG und die BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft […]

Erbschaftsteuer

Mit seinem Urteil vom 17. Dezember 2014 hat das Bundesverfassungsgericht die Verfassungswidrigkeit von Teilen des aktuellen Erbschaftsteuergesetzes festgestellt. Gleichzeitig wurde dem Gesetzgeber aufgegeben, bis zum 30. Juni 2016 eine Neuregelung zu erlassen. Bis zu diesem Zeitpunkt sind die verfassungswidrigen Regelungen weiter anzuwenden. […]

Geldwiese

Das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH (ZEW) hat eine sehr interessante Studie zur neuen Erbschaftsteuerreform und deren Mehrbelastungen bei der Übertragung von Unternehmen erstellt. Für die Ermittlung der Unterschiede durch neue Erbschaftsteuerreformen ermittelt ZEW im Auftrag der Stiftung Familienunternehmen alle zwei Jahre […]

paragraph

Am 10.7.2015 hat der Bundesrat das Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG) unverändert passieren lassen, nachdem am 18.6.2015 der Bundestag das BilRUG in 3. Lesung verabschiedet hatte. Durch das BilRUG ergeben sich Änderungen in verschiedenen Einzelgesetzen, wie zum Beispiel im HGB, PublG, AktG und GmbHG. Ziel […]

Aufbewahrung Ordner

Betroffen sind buchführungspflichtige Unternehmer und Privatpersonen mit Überschusseinkünften von mehr als Euro 500.000. Buchführungspflichtige Unternehmer sind verpflichtet, bestimmte steuer- und handelsrechtlich relevante Unterlagen sechs bzw. zehn Jahre aufzubewahren. Darüber hinaus haben auch Privatpersonen, bei denen die Summe der Einkünfte den Betrag von […]

Mindestlohn

Seit dem 1.1.2015 gilt in Deutschland nach dem Mindestlohngesetz (MiLoG) für Arbeitnehmer und die meisten Praktikanten ein gesetzlicher Mindestlohn von 8,50 € brutto je Zeitstunde. Die Einhaltung des Mindestlohns wird durch die Behörden der Zollverwaltung kontrolliert. Arbeitgeber haben die Melde- und Dokumentationspflichten […]