Mit seinem Urteil vom 17. Dezember 2014 hat das Bundesverfassungsgericht die Verfassungswidrigkeit von Teilen des aktuellen Erbschaftsteuergesetzes festgestellt. Gleichzeitig wurde dem Gesetzgeber aufgegeben, bis zum 30. Juni 2016 eine Neuregelung zu erlassen. Bis zu diesem Zeitpunkt sind die verfassungswidrigen Regelungen weiter anzuwenden. […]